Mitmachen!

Forderungen unterschreiben!

Sprüche

WESTBAHNPARK kühlt um 4 Grad
– das Grätzl und die ganze Stadt!

Vom Wienerwald bis in die Stadt
–Frischluft bringt der WESTBAHNPARK!

Die Sommerhitze wird zu stark
– drum braucht Wien den WESTBAHNPARK!

Soviel Menschen, kaum ein Baum
– WESTBAHNPARK als grünen Raum!

Die Klimawandelhitze ruft
– nach WESTBAHNPARK für frische Luft!

Der Regen wird in Zukunft stark
– Wasser speichert WESTBAHNPARK!

Fahne bestellen!
Helfen Sie uns mit
Ihrer Spende!

Die Argumente der Community

Unsere Städte brauchen neue grüne Infrastrukturen. Der WESTBAHNPARK kann Raum für Begegnung und Erholung, klimatischen Ausgleich und Vielfalt im dicht bebauten Stadtgebiet bieten.

Sibylla Zech

Raumplanerin, Professorin TU Wien

Weil die Sommer immer heißer werden und weil uns unsere Bundesregierung, wie wir erfahren mussten, in Krisenzeiten den Zugang zu den öffentlichen Parks verwehrt, ist es dringend notwendig, mehr Grünflächen in der Stadt entstehen zu lassen.

Robert Pfaller

Philosoph und Kulturtheoretiker

Corona hat´s gezeigt, wir brauchen mehr Grünflächen!

Mejra Schiesbühl

Schneiderei Schiesbühl, 1150 Wien

"Ich wohne seit zwanzig Jahren im 15. Es ist ein toller Bezirk, der nach Jahren der Nicht- oder Kaumbeachtung jetzt ziemlich im Kommen ist. Das Einzige was bekanntermaßen mangelhaft vorhanden ist, ist Grünfläche. Nicht auszudenken, was das für ein Leuchtturmprojekt mit unendlichem Mehrwert sein könnte, wenn dieser Ort für Begegnungen, der Westbahnpark, verwirklicht werden würde. Und apropos Begegnungszone. Da war doch was, ganz in der Nähe… Hat trotz Widerstands auch gut funktioniert. Und der Westbahnpark wäre auch noch architektonisch zauberhaft. Man müsste den InitiatorInnen eigentlich den Teppich auslegen."

Manuel Rubey

Schauspieler, Sänger, Kabarettist

Wien braucht grüne Oasen. Gerade im dichten innerstädtischen Ballungsraum sind Flächen der Erholung mit kühlenden Maßnahmen gegen den Klimawandel wichtig. Wiens erster Cooling-Park im 6. Bezirk zeigt, wie es gehen kann. Vielleicht auch ein gutes Vorbild für den Westbahnpark!

Markus Rumelhart

Bezirksvorsteher Mariahilf

Ich unterstütze die Initiative WESTBAHNPARK - frischer Wind für den 7. Wiener Gemeindebezirk!

Markus Reiter

Bezirksvorsteher Neubau

Der zukünftige Westbahnpark ist als Frischluftachse unabdingbar, um die innerstädtischen Hitzeinseln abzukühlen und ein erträgliches Stadtklima zu gewährleisten. Zusätzlich braucht es im dicht bebauten und mit Grünräumen unterversorgten 15.Bezirk einen großen Park, um die Bedürfnisse der Bevölkerung abzudecken!

Markus Mondre

Klimaschutzbeauftragter Rudolfsheim-Fünfhaus

Ich bin dafür: Die Stadt braucht Grün, durchaus auch im Westen. Der Westbahnpark ist eine Chance für die dichten Bezirke, nutzen wir diese!

Maria Auböck

Landschaftsarchitekin, Professorin, atelier auböck-karasz

Damit Stadtluft frei machen kann, brauchen Städte Freiräume und Luft zum Atmen. Der Westbahnpark hilft hier in einem Teil von Wien, wo es an beidem mangelt.

Leonhard Dobusch

Professor für BWL Universität Innsbruck, wissenschaftlicher Leiter des Momentum Instituts mit Sitz in Rudolfsheim-Fünfhaus